Knapper Sieg gegen Dresden

Am vergangenen Samstag stand für die USV Halle Saalebiber das Rückspiel gegen den USV TU Dresden auf dem Programm. Von der Tabellenkonstellation her und auch in Anbetracht des deutlichen 0:7 Erfolgs im Hinspiel, hätte das Spiel eigentlich eine klare Angelegenheit sein sollen. Dies sollte sich allerdings als Trugschluss herausstellen und das war den Hausherren auch vorher bereits bewusst.
Die Dresdner konnten seit dem Hinspiel eine erstaunliche Entwicklung durchmachen und die eigenen Leistungen immer wieder steigern. Nur vermochten sie es nicht ihre guten Leistungen auch regelmäßig in Punkte umzusetzen.

weiterlesenKnapper Sieg gegen Dresden

Von Topspiel zu Topspiel

Der Auftakt in das Jahr 2017 hat es für die USV Halle Saalebiber absolut in sich.
Am vergangenen Sonntag reiste das Team nach Dresden um dort gegen die Igels Dresden anzutreten – Vierter gegen Dritter.
Das Spiel sollte halten was die Tabellenkonstellation versprach. Von Beginn an entwickelte sich ein enges und umkämpftes Spiel, in dem es den Saalebibern gelang gegen die favorisierten Dresdner, trotz einiger Ausfälle, dagegen zu halten.

weiterlesenVon Topspiel zu Topspiel

Pokalspiel gegen Leipzig findet nicht in Halle statt

Am 19.11.2016 fand nahezu zeitgleich zum Spiel der USV Halle Saalebiber gegen den SC DHfK Leipzig die Auslosung des Achtelfinals im Floorball Deutschland Pokal statt.
Die Auslosung ergab, dass die USV Halle Saalebiber am 17.12.2016 erneut auf die Leipziger im heimischen Biberbau treffen sollen.

Dazu wird es nicht kommen, denn das Heimrecht ging für diese Partie auf den SC DHfK Leipzig über.

weiterlesenPokalspiel gegen Leipzig findet nicht in Halle statt

Saalebiber gewinnen Pokalfight

Ja, der Zahn hat ganz schön gewackelt. So ehrlich muss man gleich zu Beginn dieses Berichtes sein. Nach einem mehr als mühsamen Spiel aus Sicht der USV Halle Saalebiber setzte man sich gegen den Verbandsligisten PSV „Black Wolves“ Dessau mit 4:5 durch.14976570_1335630559804734_2797619536742936276_o

Es war ein durchaus besonderes Spiel. Dessau ist Ausrichter des „FinalFour“ in dieser Saison. Eigentlich ist der Gastgeber stets für die Finalrunde gesetzt, doch Dessau verzichtete auf dieses Privileg und wählte den sportlichen Weg. Als Viertligist sicherlich eine sehr kluge Entscheidung. Doch umso motivierter gingen die Gastgeber diese Partie natürlich an und kündigten im Vorfeld an, dass man den Bibern die Zähne ziehen wolle.

weiterlesenSaalebiber gewinnen Pokalfight