Pokalaus zum Jahresende

Die USV Halle Saalebiber müssen zum Jahresende eine bittere Niederlage gegen Bremen im Floorball Deutschland Pokal hinnehmen. Nach einer spannenden Partie unterlagen die Saalebiber dem Zweitligisten mit 7:8 im heimischen Biberbau.

Trotz der leichten Favoritenrolle, die die Saalebiber vor dem Spiel inne hatten, ging die Mannschaft gewohnt defensiv in das Spiel und war von Beginn um Kontrolle bemüht. Auch die Gäste aus dem Norden agierten zu Beginn recht verhaltend und so entwickelte sich ein chancenarmes Spiel, denn kein Team wollte den ersten Fehler machen.

weiterlesen

Derbysieg im Pokal

dscf0699Durch einen souveränen und nie gefährdeten 2:10 Sieg über Stadtnachbar Landsberg konnten die USV Halle Saalebiber das Ticket für die nächste Pokalrunde lösen.

Das Spiel gegen den Underdog nutzte Trainer Gipser um einigen Spielern Spielpraxis einzuräumen, die bisher in der 1. Liga noch nicht so zum Zuge kamen. Daher war es wenig verwunderlich, dass zu Beginn des Spiels noch etwas Sand im Getriebe war. Damit sich Landsberg nicht 60 Minuten vor dem eigenen Tor verschanzen konnte, ließ man die Hausherren etwas kommen und setzte auf Ballgewinne in der eigenen Hälfte, um dann die freien Räume nutzen zu können.

weiterlesen

Derby im Pokal

Als Erstligist genießt man das Privileg, dass man automatisch für die zweite Runde des Pokals gesetzt ist und somit konnten sich die USV Halle landsberghalleSaalebiber dieses Jahr die lange Reise zum Lieblingsgegner Freilos einmal sparen. Die Losfee für die zweite Runde des Pokals bewies dann durchaus Humor bei der Auslosung. Einige durchaus interessante Duelle wurden ermittelt und für die Saalebiber gab es gleich das Traumlos Landsberg – DERBY!

Eigentlich war zu befürchten, dass das Lokalderby in dieser Saison nicht stattfindet, aber nun bietet der Pokal doch die Möglichkeit, um sich miteinander zu messen.

weiterlesen