U13 mit schwerem Saisonauftakt

Für die neuformierte U13 Mannschaft kommt es am Sonntag in der malerischen Altmark zum Saisonauftakt. In Salzwedel trifft man um 10:00 Uhr zunächst auf den Gastgeber und direkt im Anschluss auf die SG Harzgerode/Großörner.

Voller Vorfreude startet die U13 Mannschaft der Saalebiber in ihr Abschlusstraining vor dem Spieltag in Salzwedel. Dabei stellt sich das Trainergespann auf durchwachsene Spiele ein.

weiterlesenU13 mit schwerem Saisonauftakt

Begeisterung beim BUK Familien-Sportfest

BUK-SportfestDa man Floorball immer und überall spielen kann und diese Sportart ideal für groß und klein ist, ist es natürlich nur selbstverständlich, dass die Saalebiber wieder beim BUK Familien-Sportfest dabei waren.

Auf dem Gelände des USV Halle e.V. begeisterten unsere Biber Jeff Klemm, Melanie Terei und Marco Gipser am Freitag, dem 08.09.17, Kinder im Alter von 3-7 Jahren und ihre Eltern dafür, ihre ersten Erfahrungen mit Schläger und Ball zu machen. Der lebhafte Einsatz ihrer Kinder beim Floorballspielen sorgte für viel Interesse bei den Eltern nach aktuellen Trainingsmöglichkeiten.

Saalebiber engagieren sich!

Behindertensportfest 2017Die Saalebiber kümmern sich um geistig behinderte Kinder und bieten, unter der Leitung von Marco Gipser, zwei Mal die Woche ein Training in der Schule des Lebens “Helen Keller” an. Das Engagement geht aber auch noch weiter, die Teilnahme an Turnieren und bei der Stadtliga wird ermöglicht und einmal im Jahr finden die Landesmeisterschaften im Floorball für geistig behinderte Jugendliche in Halle statt.

Am Mittwoch, dem 06.09.2017, unterstützte man wieder das jährlich stattfindende Behindertensportfest. In der Brandbergehalle trafen sich Sportler aus den halleschen Behinderten-Werkstätten, den Stadtmissionen und natürlich der Schule des Lebens “Helen Keller”. In über 20 Disziplinen bewiesen die Sportler ihr Können. Natürlich durfte da Floorball nicht fehlen: über 100 Sportler stellten ihr Geschick mit Schläger und Ball unter Beweis und hatten dabei viel Spaß. Selbstverständlich wird man auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein!