Alle Jahre wieder…

…da kommt das Chris­tus­kind. Doch das ist nicht das Ein­zi­ge, das die hal­len­ser Sport­ler zum Jah­res­en­de beschäf­tigt. Denn wäh­rend man es sich im Krei­se der Liebs­ten gemüt­lich macht und beim Essen mit schlech­tem Gewis­sen an die nächs­te Kraft­ein­heit denkt, läuft im Hin­ter­grund die Wahl zur Mann­schaft des Jah­res.

Seit 1998 ver­an­stal­tet der Stadt­sport­bund Halle(Saale) bereits die­se Wahl, in der sich in den Kate­go­ri­en Sport­le­rin des Jah­res, Sport­ler des Jah­res und Mann­schaft des Jah­res die ver­schie­de­nen Sport­ler wäh­len las­sen wol­len. So auch die USV Hal­le Saale­bi­ber.
Und genau dar­um geht es: Wir wol­len an den Sieg im Jahr 2014 anknüp­fen und bei der Preis­ver­lei­hung am 13.1.’18 nicht nur schmü­cken­des Bei­werk sein, son­dern unse­ren Sport und vor­al­lem unse­re Sek­ti­on in Hal­le prä­sen­tie­ren und wei­ter bekannt machen.
Des­halb bit­ten wir euch, bis zum 7.1.’18 unter http://www.sportinhalle.de/umfrage/wer-ist-deine-mannschaft-des-jahres-2017 für den USV Hal­le Saale­bi­ber abzu­stim­men.

Wei­ter­hin fro­he Fest­ta­ge und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Triumph des Kleinfeldteams

Mit klei­ner Trup­pe, aber gro­ßer Moti­va­ti­on war auch die III. der Saale­bi­ber am 1. Advent im Ein­satz. Da gleich­zei­tig die I. und die II. Mann­schaft spiel­ten, tra­ten neben unse­rem Goa­lie nur 5 Feld­spie­ler an — das waren aber genug, um zunächst den Floor­ball­ti­gern aus Mag­de­burg mit einem kla­ren 13–7 die Gren­zen auf­zu­zei­gen und um spä­ter das Rück­spiel gegen die Groß­ör­ner­schen Süd­harz­rü­pel knapp, aber wohl ver­dient mit 6–5 zu gewin­nen. Ein wirk­lich erfolg­rei­ches Wochen­en­de für alle Hal­len­ser Teams und ein guter Start in die Advents­zeit.

Erster Saisonsieg für die Biberetten

Und man könn­te noch so vie­le ande­re Über­schrif­ten fin­den. Da hät­ten wir: „Biber­et­ten im Glück“, „Hash­tag andy­un­ser­ehel­din“, „Ein Sieg und gefühlt zwei“ und „Freu­den­tau­mel für die Biber­et­ten“ oder „Biber­et­ten 4 life“!

Die Geschich­te ist jedoch kurz erzählt. Mit 5 Feld­spie­le­rin­nen und 2 Goa­lies fuh­ren die Floorball‐Damen des USV Hal­le am Sonn­tag (3.12.) nach Hei­denau. Doch irgend­was war anders! Nun ist man ja gewohnt, dass man immer wie­der neue Spie­le­rin­nen im grü­nen Tri­kot sieht, aber zum Ende des Jah­res pack­te man noch­mal einen Knal­ler aus. Die Biber­et­ten konn­ten dies­mal auf die Unter­stüt­zung der ehe­ma­li­gen Natio­nal­spie­le­rin (bis 2017) Andrea Ger­des bau­en.

wei­ter­le­senErs­ter Sai­son­sieg für die Biber­et­ten

U17 ist Spitzenreiter

Wie schon am ers­ten Spiel­tag, hol­te unse­re U17 auch am zwei­ten vier Punk­te aus zwei Spie­len und sicher­te sich damit die Tabel­len­füh­rung.

Früh ging es ver­gan­ge­nen Sams­tag nach Wei­ßen­fels, wo der Gast­ge­ber UHC Wei­ßen­fels und der UHC Döbeln war­te­ten. Mit vol­lem Kader und gut gelaunt woll­te man an die guten Ergeb­nis­se vom ers­ten Spiel­tag in Des­sau anknüp­fen und so ging man hoch moti­viert in die ers­te Par­tie.

wei­ter­le­senU17 ist Spit­zen­rei­ter